ISABELLA PEICHÄR

geboren 1939 in Budapest, Ungarn.

Diverse Maltechniken, hauptsächlich aber abstrakte Malerei in Acryl auf Leinwand.

Zeichnen und Malen seit der Kindheit.

AUSBILDUNG: 
1997 Beginn der malerischen Ausbildung bei Prof. Wiesinger, Evelyne Lackner, sowie div. Seminaren in der Reichenhaller Akademie bei den Professoren Zylla, Alfred Darda und Alexander Mitterlechner.

Grossbildseminar bei Stefan Geisler. Portraitkurs bei Diana Cioppi-Puhr.

Besuch von 2 Sem. Aktzeichnen bei A. Mitterlechner, PanArt-Technik bei Gertraud Eder, Bienenwachs-Collagen bei Heide Kornelson, Pigment-Fliesstechnik a la Cesare Marcotto.
Diverse Malreisen ins In-und Ausland, sowie intensive Auseinandersetzung mit den Malweisen Aquarell und Acryl.

TECHNIKEN:
Acryl, Acryl-Collage, Aquarell, Architektur, Blumen, Landschaft, Mischtechnik, PanArt-Technik und Pigment-Fliesstechnik

AUSSTELLUNGEN: Blickwinkel-Salzburg
Ausstellungen bei den diversen Firmen, Banken, Restaurants und Auftragsarbeiten.
Ausstellung von Großbildern zum Thema “MOMENTE” bei der Fa. Colordruck-Helminger, Salzburg, Ausstellung “Querschnitt” im Kreuzgang des Hotels Kapuzinerhof in Laufen (BRD) v.1.7.2011 – 30.9.2011

Durch anklicken der Bilder werden diese vergrößert sowie ein automatischer Bildablauf gestartet.

Kontakt:
Fischachmühle 19
5203 Köstendorf
Tel: 0664 3553115
Mail: isabella.peichaer@gmail.com
Internet: http://www.ip-gallery.at/wordpress/
Seit 2013 Mitglied
im Henndorfer Kulturkreis