geboren 1952 in Stadl – Paura.

Hauptsächlich Aquarelle, fallweise auch Acrylmalerei.

Seit 1986 lebe ich in Henndorf.3 Kinder – 3 Enkelkinder. Sozialpädagogin, TEH-Praktikerin und Tanzleiterin des STÖ .

Die Freude am Malen teile ich noch mit anderen Talenten, bzw. „Leidenschaften“ wie Enkelkinder, Tanzen, Singen, den Schätzen der Natur, die ich in Salben, Cremen, Tinkturen, Tees etc. verarbeite.

Nach einem Aquarellkurs (1995) bei Evelyne Lackner entdeckte ich die Vorliebe für die Aquarellmalerei – Blumen und Landschaften -, die bis heute meine „Lieblingsmaltechnik“ geblieben ist. Meine künstlerische Weiterentwicklung wurde durch Kurse bei Barbara Schiestl, Gerda Mittermayer-Materna, Albert Hoffmann und Ekkehardt Hofmann gefördert.

Einzelausstellungen in der Raiba Henndorf und Golfklub Altentann. Gemeinschaftsausstellungen des Henndorfer Kulturkreises. Keramische Wandgestaltung mit Eva Baker und Volksschulkinder in der VS Henndorf.

Kunst bzw. Malen ist für mich Ausdruck von Freiheit und Freiheit tut gut. 

Durch anklicken der Bilder werden diese vergrößert sowie ein automatischer Bildablauf gestartet.

Kontakt:
Mail: rosemarie.reitler@gmail.com

 

Seit 1996 Mitglied
m Henndorfer Kulturkreis